Das trockene Schröpfen, eine uralte Heilmethode, die es schon in der Antike gab. Durch trockenes Schröpfen mit Hilfe eines erhitzten Glas wird an schmerzenden, verspannten Stellen die Durchblutung vermehrt und der Lymphfluss angeregt. Auch Reflexzonen, Gewebsablagerungen  und Gewebsverklebungen können so erfolgreich behandelt werden. Diese Heilweise setzt viel Erfahrung voraus und wird bei uns relativ selten in kompetenter Weise angeboten. .